Andrea Stultiens ///
Komm, mein Mädchen, in die Berge



Stefan Koppelkamm///
Ortszeit



Dirt Ollies - A Skateboard Trip to Mongolia



Heimspiel



Work in Progress (Hrsg.)/// Big Geezers: A paint trip through Scandinavia and East Europe



Stefan Boness ///
Flanders Fields



Mark McPherson and Max Pam///
Hijacked Volume One, Australia and America



Heiko Neumeister///
Vertrauen in den Sinn der Zusammenhänge



Henrik Vering ///
Berlin – Die Stadt und die Beute



Morning Sun ///
Shanghai – Beijing



Hier spricht Radio PMR – Nachrichten aus Transnistrien
Ein Propaganda-Buch



Oldschool & Newschool –
two views of skateboard photography



Katharina Arndt///
Malbuch – modernes Kriegsgerät



Andrea Stultiens /// Komm, mein Mädchen, in die Berge
Andrea Stultiens
/// Komm, mein Mädchen, in die Berge


/// Verlag für Bildschöne Bücher, 2008
/// ISBN 978-3-939181-16-3
/// 96 Seiten, 200 x 140 mm, Hardcover
/// 43 Abbildungen
/// Text in Deutsch und Englisch
/// 18.00 EUR
/// September 2008

Auch erhältlich als Collector´s Edition

Distribution: Bildschöne Bücher, Berlin:
verlag@bildschoene-buecher.de
Distribution International:Idea Books, Amsterdam

Bestellen:
Erhältlich in jeder guten Buchhandlung
oder bei www.25books.com

Pressemeldung
Presseclippings
Presseanfragen
FAZ.net Video
Daumenkino der Liebe

Andrea Stultiens /// Komm, mein Mädchen, in die Berge /// Presse Zitate
 
"Durch ihre mit Selbstauslöser fotografierten Doppelporträts dürfen wir über mindestens dreißig Jahre teilhaben an ihrem Leben, ihrer Liebe und ihrer Leidenschaft – das Fotografieren und die Natur."
monte-welt, Dezember 2008 (Link)
 
"Welch eine herrliche Hommage an die Berge und an die Liebe. ... Während der Sehnsucht der beiden unvergänglich scheint, altern sie Seite an Seite"
Süddeutsche Zeitung, 27.11.2008
 

".. Jahrzehntelang fuhr das Paar D. und G. in die Alpen und verewigte sich vor ihrer Kulisse in liebevoller Zugewandtheit. Großes Kino!"

GeoSaison, 12/2008
 
"La Montanara für das Objektiv"
Jungle World, 6. November 2008
 
"Alpenglück - für immer"
Vital, Dezember 2008
 

Mehr Bilder :

Andrea Stultiens /// Komm, mein Mädchen, in die Berge
Auf 45 Bildern lernen wir D. und G. kennen. Wir wissen nichts über sie, außer dass sie die Berge liebten und das Fotografieren. Andrea Stultiens hat im großen fotografischen Nachlass der beiden eine wunderbare Liebesgeschichte entdeckt. Über ungefähr dreißig Jahre ist das Paar immer wieder in die Alpen gefahren und hat sich dort porträtiert. Nicht einfach so, sondern immer vor einer atemberaubenden Landschaft. Immer berühren sich die beiden auf den Fotos, langsam altern sie gemeinsam. "Komm, mein Mädchen, in die Berge" ist eine intime Liebesgeschichte, eine liebevolle Hommage an die Alpen und außerdem ein herausragendes Fotobuch.

Deutsch Englisch bildschöne Bücher /// Ausstellungen Empfehlungen Kontakt/Impressum